06251/8479-0 | Home | Kontakt | Impressum

Fachoberschule Elektrotechnik

berufsschule elektrotechnikDie Fachoberschule mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik wird in der Form A (11. und 12. Klasse) und Form B (nur 12. Klasse nach erfolgter Berufsausbildung) angeboten. Mit dem Abschluss des Besuchs der Fachoberschule wird die Fachhochschulreife erworben, mit der in den Bachelor- und Master-Studiengängen ein Studium an allen Hochschulen (BA, FH, TH, Uni) möglich ist.

In Klasse 11 findet an drei Tagen in der Woche ein Praktikum statt und an zwei Tagen Schulunterricht.
In Klasse 12 findet der Unterricht an fünf Tagen statt.

Inhalte

Die schwerpunktbezogenen Inhalte in der 11. Klasse sind:

  • Funktionszusammenhänge in technischen Systemen
  • Informationssysteme
  • Energieversorgung von elektrischen Anlagen und Geräten
  • Schaltungsanalyse und -dokumentation

Die schwerpunktbezogenen Inhalte in der 12. Klasse sind:

  • Analyse von Gleichstromnetzen
  • Elektrotechnische Systeme zur Erzeugung, Übertragung und Nutzung von Wechselspannungen
  • Elektrische Geräte und Baugruppen
  • Projektarbeit
  • Steuerungstechnik

Weitere Informationen finden Sie unter
Lehrplan Fachoberschule im beruflichen Lernbereich Fachrichtung Technik (PDF)

Hier finden Sie eine Übersicht der Projekte aus dem Schwerpunkt Elektrotechnik

Anmeldung

Herunterladen des Anmeldeformulars über den Downloadbereich.


Fachbereichsleiter

Herr Dirk Marek
Telefon: 06251 8479-34
E-Mail: d.marek@metzendorfschule.de


Zurück zu den allgemeinen Informationen der Fachoberschule - Form A und Form B